Es muß nicht immer teure Chemie sein.
DIE BESTEN HAUSMITTEL
Oft genügen einfache Mittelchen, die man im Hause hat,
damit Pflanzen üppig blühen oder vor Schädlingen
geschützt werden.

Kaffeesatz: ... ist als Dünger unschlagbar!
                         Zwei handvoll pro Meter unter die Erde
                         geben.

Leere Milchpackungen: ... nicht in den Müll werfen.
                                               Diese mit Wasser befüllen und
                                               die Pflanzen damit gießen!
                                               Dadurch wachsen sie besser!
Vaseline: ... Ameisen krabbeln nicht mehr die
                      Blumentöpfe hoch, wenn Sie die
                      Seiten mit Vaseline einreiben!
 
Hefe: ...     1 Würfel in 10 l Wasser auflösen.
                   Ist ein prima Blumendünger!

Knoblauchzehen: ... direkt neben die Petunien setzen,
                                    dann werden Sie wahres Blumen-
                                    wunder erleben!

Knoblauchzehen halten auch Blattläuse fern.
 
 
OLDIES und mehr
www.oldtimertraktorenklaus.com
HAUSMITTEL für den GARTEN