... die junge Stadt im Bezirk Kufstein, wird als Wirtschaftsmetropole des
Tiroler Unterlandes bezeichnet  und ist auch einer der wichtigsten
Verkehrsknotenpunkte in Westösterreich.

Wörgl ist vom Passagieraufkommen her,  der zweitgrößte Bahnhof Tirols.
Vom Frachtaufkommen her, liegt er an der Spitze.
Im Jahre 2008 wurde das Jubiläum " 150 Jahre Eisenbahnen in Tirol "
gebührend gefeiert.
BASISDATEN:
Bundesland:          Tirol
pol. Bezirk:             Kufstein
Gemeindefläche:  19,73 km/2
Einwohner:      ca. 12.500
Seehöhe:                510 m
Geschichte: ( Kurzfassung )

1120:       1. Urkundliche Nennung
1858:       das "Dampfross" rollt zum
                 1. Mal  v. Kufstein nach Innsbruck
1875:       Giselabahn macht Wörgl zum
                 Bahnknotenpunkt
1909:       1. Wintersportfest
1911:       Erhebung zum Markt und Einführung
                 des Wörgler Wappens
1932/33: Freigeld-Experiment
1934:       Bürgerkrieg
1951:       Stadterhebung
Genaueres und Interessantes über die aufstrebende
Stadt sowie seiner schönen Umgebung, erfahren Sie
unter:

           
www.woergl.at
 
 
www.oldtimertraktorenklaus.com
WÖRGL/Tirol
WO ICH WOHNE
OLDIES und mehr